Café Chocolat

Café Chocolat eine weitere Schokoladenspezialität die eure Sinne entführt. Ich habe mir lange Gedanken gemacht in welchen Blog ich dieses Rezept veröffentliche, in meinem Kaffee Blog oder in diesem hier. Nun wie ihr liest, habe ich mich für den Schoko Blog entschieden. 😉
Und so bereitet man den Café Chocolat zu:

1. Kaffee aufbrühen und in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen.

2. Schokolade, Zimt- und Kardamompulver, Zucker und Crème de Cacao zum Kaffee geben. un umrühren. Den Café Chocolat in eine Tasse gießen und mit Sahne garnieren.

Übrigens Crème de Cacao ist ein Kakaolikör, der aus gerösteten Kakobohnen und natürlich mit Alkohol, Kräutern und gewüren verfeinert wird. Man kann ihn in Braun und in Weiß erwerben. Die dunkle Variante passt perfekt zum Kaffee, wer ihn unr zum Mixen für andere Coctails verwendne möchte, weicht auf die helle variante aus.
Wer ganz auf Alkohol verzichten möchte nimmt Schokoladensirup.

Zutaten für 1 Tasse:

1/8 l starker, Kaffee
40 g Edelbitterschokolade
1 Prise Zimt und Kardamompulver
2 TL brauner Zucker
2 cl Crème de Cacao
Schlagsahne

Posted in Getränke.

One Comment

  1. Wenn ihr mal Kotzen oder Durchfall wollt, dann solltet ihr mal echt das Rezept ausprobieren.
    sieht wie stinki aus und schmeckt nur ekelig, naja geschmäcker sind verschieden aber das es so perverse gibt war mir neu danke ihr schokocaffe-fein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.