Edle Schokoladentorte

Zutaten:

Für 6 Personen

Teig

  • 50 g kalte Butter, gewürfelt, plus etwas mehr zum Einfetten
  • 150 g Mehl, plus etwas mehr für die Arbeitsfläche
  • 2 TL Kakaopulver, plus etwas mehr für die Arbeitsfläche
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • kaltes Wasser

Ganachecreme

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 25 g weiche Butter
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 TL Rum

dunkle und helle Schokoladenspäne
zum dekorieren

Zubereitung:
1. Eine Springform mit ca. 24 cm Durchmesser einfetten. Mehl Kakaopulver, Zucker und Salz in eine Schüssel sieben, Butter zufügen und mit den Händen vermengen. So viel Wasser zugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig auf einer bemehlten und mit Kakaopulver bestreuten Fläche zu einem 30 cm großen Kreis ausrollen und die Springform damit auslegen. Den Teig am Rand gut festdrücken und überstehende Ränder abtrennen. Den Teig mit Backpapier bedecken und mit Backbohnen beschweren. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Den Backofen auf 190°C vorheizen.

2. Den gekühlten Teigboden 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Dann das Backpapier und die Bohnen entfernen und den Boden weitere 5 Minuten backen.

3. Für die Ganachecreme die Schokolade zerstückeln und mit der weichen Butter in eine Schüssel geben. Die Schlagsahne aufkochen und die Schokoladenmasse unterrühren. Nach belieben Rum zufügen. Die Creme auf dem Teigboden verteilen und 3 Stunden kalt stellen. Mit Schokoladenspänen dekorieren und servieren.

Posted in Kuchen and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.