Plätzchen

Als Plätzchen (Diminutiv von mundartlich Platz, „flach geformter Kuchen“, möglich ist aber auch der Umweg über lateinisch placenta = Kuchen) bezeichnet man allgemein zu den Feinbackwaren gehörendes süßes Kleingebäck wie Kekse, Konfekt und ähnliches. In Süddeutschland werden sie auch Platzerl, Brötle, Gutsle/Guatsle (übergreifend für Süßigkeiten), Läuble/Loibla, und in der Schweiz Güezi, Guetsli oder Chrömli genannt. […]

Zucker

Zucker ist zum einen ein Sammelbegriff für alle süß schmeckenden Saccharide (Einfach- und Doppelzucker), zum anderen aber auch die Handelsbezeichnung für den Doppelzucker Saccharose. Er wird sowohl als Nahrungsmittel als auch Genussmittel angesehen. Das Wort „Zucker“ stammt ursprünglich aus dem Sanskrit-Wort शर्करा (śarkarā) für „süß“, das als sukkar (‏سكر‎, verb: sakkara) ins Arabische entlehnt wurde […]

Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen ist eine Kombination aus Käsekuchen und Schokoladenkuchen. Der Boden und die Wände bestehen aus einem Knetteig mit Kakaogeschmack. In dieses „Becken“ kommt die Füllung, die der des Käsekuchens sehr ähnlich ist. Sie besteht aus einem Rührteig mit Quark und meist etwas Zitronenaroma. Bei richtiger Zubereitung ist diese Füllung sehr saftig. Auf der Füllung […]

Donauwelle

Die Donauwelle (auch Schneewittchenkuchen) ist ein Kuchen aus Rührteig mit Sauerkirschen, Buttercreme und Kakao. Sie besteht aus hellem und dunklem Teig. Nach der Zubereitung des Basisteiges wird zuerst eine Hälfte in die Form gegeben, anschließend färbt man den Rest mit Kakaopulver und gibt ihn darüber. Danach wird der Teig mit Sauerkirschen belegt und gebacken. Die […]

Kuchen

Der Kuchen gehört zu den feinen Backwaren. Es handelt sich um ein Backwerk aus Teig, das meistens süß ist. Man unterscheidet vor allem nach der Art der Herstellung Blechkuchen und Kuchen, die in einer Backform gebacken werden. Eine Torte ist ein gefüllter Kuchen, der mehrschichtig sein kann und häufig eine Glasur hat. Herzhafte Kuchen sind […]

Konditorei

Eine Konditorei oder Konfiserie (auch Confiserie oder Pâtisserie genannt) ist ein Handwerksbetrieb, der Fein- oder Süßgebäck herstellt. Die Produkte einer Konditorei werden vom Feinbäcker in der Backstube hergestellt. Wichtige Erzeugnisse einer Konditorei sind Torten, Kuchen, Pralinés, Petit Fours, Speiseeis und Pâtisserie. Die Herstellung von Baumkuchen gilt traditionell als die höchste Kunst der Konditorei. Dieses Produkt […]

Pudding

Mit Pudding (auch Flammeri) bezeichnet man im deutschen Sprachraum umgangssprachlich eine meist kalt servierte Süßspeise, die hauptsächlich durch Aufkochen von Milch mit Stärke, Grieß oder Eiern zubereitet wird. Zur Zubereitung werden – je nach Rezept – Grieß, Reis, Stärkemehl, Sago oder Grütze mit Zucker in Wasser, Wein, Milch oder Fruchtsaft gekocht, mit Eigelb und Eischnee […]