schoko-freunde

Toblerone

Toblerone, ein Produkt von Kraft Foods, ist eine ehemals schweizerische Schokoladenmarke, die in Bern von der früheren Firma Tobler & Cie. produziert wurde. Toblerone wird in 122 Ländern der Welt verkauft. Alle Toblerone werden in Bern produziert. Die Toblerone hat eine goldgelbe Verpackung mit dreieckigem Querschnitt und ist in verschiedenen Größen erhältlich; wahlweise als Vollmilch-, […]

Weiterlesen
schoko-freunde

Tiramisù

Tiramisù oder Tirami su (italienisch für „Zieh mich hoch!“) ist ein weit über seinen Entstehungsort hinaus bekanntes Dessert aus Venetien. Tiramisù besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone, Eigelb und Eischnee. Die Löffelbiskuits werden mit kaltem Espresso beträufelt, der mit Marsala, Amaretto, Weinbrand oder einem anderen alkoholischen Getränk aromatisiert wird. Das […]

Weiterlesen
schoko-freunde

Tartufo

Tartufo ist eine italienische Eisspezialität, die den Trüffelpralinen nachempfunden ist. Traditionell besteht Tartufo (Bianco) aus einer mit bitterer Schokoladensoße gefüllten Vanilleeiskugel, die wiederum mit einer Schicht aus Schokoladeneis umhüllt und mit Kakao bestäubt ist. Inzwischen gibt es Tartufo in zahlreichen Variationen, darunter Tartufo Cioccolato aus Schokoladeneis und Tartufo Mokka aus Mokkaeis. In Restaurants wird es […]

Weiterlesen
schoko-freunde

Tetteh Quarshie

Tetteh Quarshie (* 1842 in Teshie; † 25. Dezember 1892) brachte 1879 die ersten Kakaosamen nach Ghana und damit erstmals den Kakaoanbau auf das afrikanische Festland. Tetteh Quarshie war ein aus Ghana (damals die britische Kolonie Goldküste) stammender Angehöriger der Sprachgruppe der Ga-Andangme und einer der ersten (von der Basler Mission) ausgebildeten Werkzeugmacher des Landes. […]

Weiterlesen
schoko-freunde

Trinitario

Trinitario ist eine Varietät des Kakaobaumes (Theobroma cacao) und stellt einen wichtigen Grundtyp der Kakaosorten dar. Namensgebend ist die Insel Trinidad, auf der der Trinitario seinen Ursprung hat. Dort wurde Kakao des Typs Criollo kultiviert, bis 1727 ein Großteil der Bestände durch eine Naturkatastrophe vernichtet wurde. Man forstete die Plantagen mit Forastero-Kakao aus dem Osten […]

Weiterlesen
schoko-freunde

Trüffel Pralinen

Trüffel-Pralinen, in der Schweiz Truffes (aus dem Französischen), sind im Allgemeinen kugelige Pralinen mit einer Ganache-Füllung, einer schnittfesten Emulsion aus Schokolade, Sahne und Aromen. Diese auch unter dem Oberbegriff Confiserie bekannten feinen (fin) Spezialitäten werden auch heute noch vorwiegend in Handarbeit hergestellt. Die Füllung ist eine Zubereitung aus Butter, Sahne und Kuvertüre, die gekocht und […]

Weiterlesen
schoko-freunde

Theobromin

Theobromin (von griech. „theos“, „Gott“ und „broma“, „Speise“) ist wie Coffein eine organische chemische Verbindung, ein Alkaloid aus der Gruppe der Methylxanthine. Es besitzt auch eine dem Coffein ähnliche anregende Wirkung. Theobromin kommt in einigen Pflanzen wie dem Kakaobaum, den Kolabäumen sowie in Teepflanzen vor. Natürliches Vorkommen Theobromin findet sich in Kakaobohnen des Kakaobaums Theobroma […]

Weiterlesen